Leistungsspektrum

 

Wir untersuchen das Herz mittels Echokardiografie (Herzultraschall), Stressechokardiografie (Herzultraschall unter Belastung) und transösophagealer Echokardiografie („Schluckecho, Ultraschall des Herzens von der Speiseröhre aus“).

 

Zudem werden Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Lungenfunktion und die sog. Event-Recorder-Untersuchung (EKG-Registrierung während gespürter Herz­rhythmusstörungen) durchgeführt.

Im Bereich der Gefäßkrankheiten untersuchen wir unter anderem Veränderungen an den Halsschlagadern, den Beingefäßen und den Gefäßen des Bauchraums, z. B. der Nierenarterien.